Walddorfhäslach

Unfall verursacht und geflüchtet

Nach einem möglicherweise weißen oder silbernen Fahrzeug, das an der linken Front und Fahrzeugseite deutlich beschädigt sein dürfte, fahndet die Tübinger Polizei.

15.07.2021

Von ST

Den bisherigen Ermittlungen zufolge war der gesuchte Wagen gegen 23.15 Uhr auf der Stuttgarter Straße (K 6764) von Häslach in Richtung Walddorf unterwegs. Auf Höhe des Autohauses kam er von der Fahrbahn ab, überfuhr mehrere Metallpfosten und krachte gegen drei geparkte Fahrzeuge.

Ohne sich um den angerichteten Schaden, der auf mindestens 15000 Euro geschätzt wird, zu kümmern, flüchtete der Fahrer in unbekannte Richtung. Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos. Hinweise nimmt die Polizei Tübingen unter der Telefonnummer 07071/9728660 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
15.07.2021, 14:17 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 16sec
zuletzt aktualisiert: 15.07.2021, 14:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App