Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Spendenaktion

Und wieder fällt ein Spendenrekord

Jetzt schon auf Platz vier in der ewigen TAGBLATT-Bestenliste: Knackt die auch noch Platz drei?

26.01.2017

Von uja

Die gute Versorgung für Frühchen und die Vorsorgeberatung im Alter liegen den TAGBLATT-Leser/innen am Herzen: Das zeigt die Resonanz auf unseren Spendenaufruf im Dezember. Stolze 90 829 Euro gingen bis jetzt auf unserem Spendenkonto ein. Damit wurde das Ergebnis aus dem Jahre 2012 übertroffen, das auf Platz vier unserer ewigen Bestenliste lag. Damals spendeten die TAGBLATT-Leser/innen 90 000 Euro für den Rollstuhlsport des RSKV Tübingen und die Tübinger Palliativdienste.

Die aktuelle Sammlung ist damit schon jetzt die vierterfolgreichste aller Zeiten. Und da noch eine ganze Woche gespendet werden kann, ist sogar Platz drei erreichbar: 94 015 Euro wurden im Jahr 1993 für ein Flüchtlingsprojekt im kroatischen Ivanic Grad und einen Therapiegarten in Gomaringen gespendet. Es fehlt also gar nicht mehr viel.

Gesammelt wird für einen computergesteuerten Frühchen-Simulator an der Tübinger Neonatologie und die Ausweitung der Vorsorgeberatung durch den Betreungsverein Landkreis Tübingen.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Januar 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
26. Januar 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. Januar 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+