Stuttgart

Unbekannte randalieren in Corona-Testzelt

Unbekannte haben in einer Stuttgarter Corona-Teststation randaliert.

01.11.2021

Von dpa/lsw

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Stuttgart. Im Inneren des Testzelts hätten die vier Tatverdächtigen am Sonntagvormittag zwei Rollcontainer beschädigt, teilte die Polizei mit. Einer der Container sei offenbar eingetreten worden, am zweiten seien Hebelspuren entdeckt worden. Ob etwas geklaut wurde, blieb zunächst unklar. Die Polizei geht von zwei Männern und zwei Frauen als Tätern aus und sucht nach Zeugen.

Zum Artikel

Erstellt:
01.11.2021, 09:59 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 11sec
zuletzt aktualisiert: 01.11.2021, 09:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App