Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Stuttgart

Überraschendes Halbfinale in Stuttgart: Halep scheitert

Nach dem frühen Aus der deutschen Tennis-Damen um Angelique Kerber kommt es beim Sandplatz-Tennisturnier in Stuttgart zu einem Außenseiter-Halbfinale.

27.04.2018
  • dpa/lsw

Stuttgart. Die beiden Mitfavoritinnen Simona Halep und Jelina Switolina scheiterten am Freitag im Viertelfinale. Die Weltranglisten-Erste Halep unterlag überraschend der amerikanischen US-Open-Halfinalistin Coco Vandeweghe 4:6, 1:6. Anschließend schied die an drei gesetzte Ukrainerin Switolina nach gewonnenem ersten Satz mit einer 7:6 (7:4), 4:6, 2:6-Niederlage gegen die Französin Caroline Garcia aus.

Die Weltranglisten-16. Vandeweghe spielt am Samstag gegen Garcia um das Erreichen des Endspiels. Im zweiten Halbfinale steht Anett Kontaveit der tschechischen Weltranglisten-Sechsten Karolina Pliskova oder French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko aus Lettland gegenüber.

Die 22-jährige Estin Kontaveit rang ihre russische Kontrahentin Anastasia Pawljutschenkowa 7:5, 6:7 (6:8), 6:4 nieder und verwandelte dabei nach 2:55 Stunden ihren vierten Matchball. «Das ganze Match war so eng. Ich bin wirklich glücklich, hier zum erstmal im Halbfinale zu sein», sagte Kontaveit. Die Weltranglisten-31. hatte im Achtelfinale von der Aufgabe von Angelique Kerber profitiert, die Probleme mit einer Oberschenkelblessur hatte.

Im Finale geht es um ein Preisgeld von 113 060 Euro und einen Sportwagen. Von den fünf deutschen Tennis-Damen im Hauptfeld hatte erstmals seit 2014 keine das Viertelfinale erreicht.

Einen Tag nach ihrem Erfolg über Titelverteidigerin Laura Siegemund spielte Vandeweghe druckvoll und gab gegen die zweimalige French-Open-Halbfinalistin Halep keinen eigenen Aufschlag ab. «Ich habe keine Ahnung», sagte die 26-Jährige auf die Frage, wie sie Halep bezwingen konnte, nachdem sie das erste Duell im vergangenen Jahr ebenfalls auf Sand mit 1:6, 1:6 verloren hatte. «Es ist immer etwas Besonderes, die Nummer eins zu schlagen.»

Garcia und Switolina lieferten sich anschließend ein ausgeglicheneres Viertelfinale, das die französische Nummer sieben der Welt nach 2:16 Stunden mit einem Ass beendete. Die Französin war am Dienstag mit einem Sieg gegen die russische Weltklasse-Spielerin und dreimalige Stuttgart-Siegerin Maria Scharapowa in den Porsche Grand Prix gestartet. «Das ist gut fürs Selbstbewusstsein gewesen, weil sie eine großartige Karriere hatte», sagte die 24-Jährige.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.04.2018, 15:50 Uhr | geändert: 27.04.2018, 22:10 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Fußball-Bezirksliga|Spiel des Tages Der SSC ist Meister
Tübussis bis Hölderliners: Namensfindung leichtgemacht: Wie die Tübinger Basketballer in Zukunft heißen könnten
Fußball-Landesliga Aus dem Nichts
Fußball-Kreisliga A 3 | Spiel des Tages Verärgerte Wurmlinger
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular