Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Über schützenswerte große Fische
Dieser ziemlich üppige Hecht könnte demnächst verschont werden. Foto: ©Spayder pauk_79/Shutterstock.com
Angeln mit Haken

Über schützenswerte große Fische

Hat die Polizei einen dicken Fisch am Haken, handelt es sich zumindest um einen Millionenbetrüger, wenn nicht gleich um einen Mafia-Boss. Zieht der Geschäftsmann einen großen Fisch an Land, kann er sich auf volle Auftragsbücher und satte Gewinne freuen. Beim Angeln gilt natürlich erst recht: je größer, desto besser.

16.05.2018
  • Tanja Wolter

Wer einen Ein-Meter-Hecht fängt, ist selbstredend ein toller Hecht, auch wenn kein Mensch so viele Hechtklößchen in Dillsauce verdrücken kann. Sofern der kapitale Fisch überhaupt auf dem Tisch landet und nicht nur als Trophäe für Poser-Fotos herhalten muss.

Und nun das: Forscher aus Panama und Australien haben herausgefunden, dass ein großer weiblicher Fisch weit mehr zur Erhaltung seiner Art beiträgt als mehrere kleinere Exemplare, die zusammen das gleiche Gewicht auf die Waage bringen. „Große „Mamas“ sind, so die Veröffentlichung in der Wissenschaftszeitschrift „Science“, schlichtweg produktiver beim Eierlegen – und damit schützenswert.

Also downsizen am Hechtsee und kleinere Fische backen? Schließlich freut sich die Polizei ja auch über jeden Taschendieb, der ihr ins Netz geht. Und müssen die Bundesländer nun neue Schonmaße für Fischarten festlegen, damit sich die Großen ungestört vermehren können? Vorerst kann sich das gemeine Anglerherz beruhigen. Die Forscher haben vor allem den industriellen Fischfang im Blick. Nicht den Hobbyangler mit Rute, Kappe und Bierdose.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.05.2018, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular