Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

US-Schiff auf umstrittener Mission

27.03.2020

Von DPA

Taipeh. Vor dem Hintergrund der Spannungen zwischen Washington und Peking im Zuge der Corona-Krise hat ein US-Kriegsschiff die Straße von Taiwan durchquert. Die US-Pazifikflotte teilte auf Twitter mit, der Lenkwaffenzerstörer „USS McCampbell“ habe am Vortag die Meerenge passiert. Das taiwanische Verteidigungsministerium sprach von einer „Routinemission“.

Peking dürfte das als Provokation empfinden. Die Spannungen zwischen China und den USA haben sich im Zuge der Corona-Krise noch verschärft. Beide Staaten streiten über die Herkunft des Coronavirus. US-Präsident Donald Trump bezeichnete den Erreger wiederholt als „China-Virus“ oder „chinesisches Virus“. Gleichzeitig verbreiten chinesische Behördenvertreter „Verschwörungstheorien“, wonach die Pandemie ihren Ausgang in den USA genommen habe.

Die Straße von Taiwan, eine schmale Meerenge, trennt das seit 1949 von China abgespaltene, demokratisch regierte Taiwan vom chinesischen Festland. Die Regierung in Peking betrachtet die Durchfahrt der Straße durch ausländische Schiffe als Angriff auf seine Souveränität. afp

Zum Artikel

Erstellt:
27. März 2020, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
27. März 2020, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. März 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+