Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kirchentellinsfurt · Zeitreise

US-Pioniere wollten Baggersee erobern

Im November 1972 rückte eine Einheit des VII. US-Korps in Kirchentellinsfurt zur Probeübung an. Sie wollte dort den Fähren- und Brückenbau langfristig trainieren. Doch der Gemeinderat war dagegen.

16.10.2019

Von Manfred Hantke

Der Kirchentellinsfurter Baggersee weckte schon so manche Begehrlichkeit: Mal keimte die Idee von einem Campingplatz mit Motorbootverleih, mal die von einem (Wellness-)Hotel mit angeschlossener Brauerei oder von Ferienbungalows. Da waren aber auch die US-Soldaten, die ihn gerne gekapert hätten. Als der See noch von zigtausenden Badenden aus der ganzen Region bis dicht vors Ufer angefahren wurde, ...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Oktober 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
16. Oktober 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Oktober 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+