Tübingen

UKT-Direktor Bamberg über Impfprozedere: „Wir sind optimistisch“

Von itz

Am Sonntag rechnet das Tübinger Uniklinikum mit der Ankunft der ersten Impfdosen. Wie berichtet, sollen am Montag bereits erste Pflegeheime vom Roten Kreuz angefahren werden. Am Rande der Schnelltest-Aktion auf dem Tübinger Marktplatz sprach das TAGBLATT mit Prof. Michael Bamberg.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.