Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Coronavirus

Welche kulturellen Events ausfallen

Das kulturelle Leben kommt zum Stillstand. Fast alle Veranstaltungen sind abgesagt.

17.03.2020

Von st

Tübinger Kulturnacht abgesagt

Tübingen. Nach Informationen aus dem Kulturnetz-Vorstand wird die Tübinger Kulturnacht, die am 9. Mai stattfinden sollte, abgesagt.

Keine Kranzniederlegung

Tübingen. Auch die Gedenkfeier mit Kranzniederlegung am Vorabend von Hölderlins Geburtstag, die für den Donnerstag, 19. März, auf dem Stadtfriedhof geplant war, fällt aus.

Kein „Hölderlin suchen“

Tübingen. Die Ausstellung „[. ; indessen wandelt harmlos droben das Gestirn.] – Hölderlin suchen“ in der Kulturhalle und dem Künstlerbund fällt samt geplanter Eröffnung am 19. März aus.

Keine Lesung mit Stadtschreiber

Tübingen. Die Auftaktlesung mit Stadtschreiber Levin Westermann

am Mittwoch, 8. April, im Zimmertheater fällt ebenfalls aus.

Französisches Kulturinstitut zu

Tübingen. Das Deutsch-Französische Kulturinstitut schließt bis 19. April. Das betrifft Kurs- und Veranstaltungsprogramm, Mediathek sowie alle der Öffentlichkeit zugänglichen Bereiche.

Kein Roller-Skating

Reutlingen. Das Festival Kultur vom Rande hat jetzt auch das für Samstag, 28. März, angekündigte „Wheelchair-Skating“ mit Hip-Hop im Reutlinger Bürgerpark abgesagt.

Alle Kinos bleiben zu

Tübingen. Wie die Vereinigten Lichtspiele haben seit heute auch die Programmkinos Arsenal und Atelier geschlossen.

Keine Kultur: Voltaire und Latour

Tübingen. Der Club Voltaire in der Haaggasse sagt zunächst bis 19. April alle Veranstaltungen ab und versucht, soweit möglich, Ersatztermine zu finden. Das Latour veranstaltet bis Ostern nichts mehr.

Wertheimer-Lesung fällt aus

Tübingen. Die Buchpräsentation, mit der Jürgen Wertheimer am Donnerstag, 19. März, in den Oberen Museumssälen seine Kulturgeschichte „Europa“ vorstellen wollte, ist abgesagt worden.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
17. März 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. März 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+