Walter Tigers verlieren auch in Bayreuth

Tübinger Bundesliga-Basketballer bleiben anhaltend erfolglos

Wieder ein Schritt näher an der 2. Liga: Die Walter Tigers verlieren am Samstagabend bei Medi Bayreuth mit 71 :85 (36:44) und bleiben Tabellenletzter der Basketball-Bundesliga.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.