So kreativ war der Mensch vor 40000 Jahren

Tübinger Archäologen lüften das Rätsel um ein eiszeitliches Werkzeug

Von Madeleine Wegner

Ist das Kunst? Ein Hebelwerkzeug? Oder doch ein Musikinstrument? Tübinger Archäologen haben das Rätsel gelöst: Mit speziellen gelöcherten Elfenbein-Stäben haben Menschen in der Eiszeit Seile hergestellt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.