Tübingens OB Boris Palmer im Interview zur Corona-Lage
kostenpflichtiger Inhalt

Geht Tübingen in Sachen Corona den schwedischen Weg? Nur eine der vielen Fragen, zu denen Oberbürgermeister Boris Palmer im großen TAGBLATT-Interview zur Corona-Lage Stellung nimmt. Es geht auch um Karl Lauterbach, die Gastronomie und die Querdenker. Interview: Lorenzo Zimmer, Video: Moritz Hagemann

© ST 24:56 min

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information
  • EMail
  • Facebook
  • Twitter
Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.