Kassel

Troll zum Präsidenten des Deutschen Schwimm-Verbands gewählt

Marco Troll ist zum Präsidenten des Deutschen Schwimm-Verbands gewählt worden.

21.11.2020

Von dpa

Marco Troll. Foto: Badischer Schwimm-Verband e.V./dpa/Archivbild

Kassel. Der 58-Jährige erhielt bei der online durchgeführten Mitgliederversammlung des DSV am Samstag die erforderliche Mehrheit der Stimmen. Rund 76 Prozent der Stimmen wurden zugunsten Trolls abgegeben. Damit hat der über 580 000 Mitglieder starke Dachverband rund zwei Jahre nach dem Rücktritt der vorherigen Amtsinhaberin Gabi Dörries wieder einen Präsidenten.

Troll führt den Badischen Schwimm-Verband an und war der einzige Kandidat. Er will einen größeren Fokus auf den Breitensport und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen legen. Troll war mit der Rückendeckung mitgliederstarker und mächtiger Landesverbände angetreten.

Als Vizepräsidentin Finanzen wurde Claudia Boßmann aus Nordrhein-Westfalen gewählt. Vizepräsidenten wurden zudem Harald Walter, der Präsident des Bayerischen Schwimm-Verbandes, sowie Wolfgang Rupieper, der Chef der Schwimmer in Brandenburg.

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2020, 17:23 Uhr
Aktualisiert:
21. November 2020, 17:23 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. November 2020, 17:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App