Schauspieler

Trauer um Michael Gwisdek

Ob im Kino oder im TV: Er war Charakterkopf und Publikumsliebling. Er starb mit 78 Jahren.

24.09.2020

Von BB

Darsteller Michael Gwisdek ist tot. Foto: Henning Kaiser

Berlin. Mit „Familie Wöhler auf Mallorca“ war Michael Gwisdek im Februar 2019 Quotensieger im ZDF. Er war ein Charakterkopf – und zwar einer, bei dem die Leute gerne zuschauten. Er war bereits zu DDR-Zeiten ein Star, erst am Theater, dann im Kino. Am Dienstag ist er im Alter von 78 Jahren gestorben – nach „kurzer schwerer Krankheit“, wie seine Familie am Mittwoch mitteilte.

Mit Filmen wie „Good Bye, Lenin!“, „Boxhagener Platz“ und „Oh Boy“ war er ein Publikumsliebling. Auch im Fernsehen war er oft zu sehen: ob im „Tatort“, bei „Bella Block“ oder in „Donna Leon“. Gwisdek sagte: „Komödie ist das Schwerste.“ Aber er sei nicht festgelegt.

Privat waren Michael Gwisdek und die Schauspielerin Corinna Harfouch viele Jahre ein Paar. Sohn Robert wurde ebenfalls Schauspieler, Sohn Johannes Komponist. Später lebte Gwisdek mit seiner Frau, der Drehbuchautorin und Schriftstellerin Gabriela Gwisdek, auf dem Land vor den Toren Berlins. Er rauchte gerne und züchtete Kois. dpa

Zum Artikel

Erstellt:
24. September 2020, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
24. September 2020, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. September 2020, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App