Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schwitzkasten-Fußball-Elf der Woche

Trainer-Tore und Quoten-Dänen

In Ergenzingen trifft der Trainer Volker Joos zum Abschied (siehe Ulmer-Archivbild), in Altingen einer bei seinem einzigen Bezirksliga-Spiel. Und beim SV Pfrondorf traf einer immer noch nicht und ist auf den Fährten von Max Eberl, dem legendären Mönchengladbacher Torlos-Kicker.

11.06.2018

Von tzu

Nummer 1: Tanja Peusser (SV Oberndorf): Parierte überragend beim 3:1-Sieg der Regionenliga-Fußballerinnen beim TV Derendingen II.

Nummer 2: Volker Joos (TuS Ergenzingen): In seinem letzten Spiel kickte der Trainer beim Bezirksligisten nochmal mit – und erzielte sogar ein Tor beim 5:0-Sieg in Eutingen.

Nummer 3: Phil Hombach (TB Kirchentellinsfurt): Tragische Figur beim Bezirksligisten: Beim 3:3 in Zainingen schoss der Kapitän zwei Tore – vergab aber auch einen Strafstoß in der Nachspielzeit.

Nummer 4: Fabian Bart (SV Pfrondorf): Hatte beim 6:2-Sieg des A-Liga-Meisters gegen den SV Weiler eine Riesentorchance, die er vergab. Und jetzt schon seit Jahren ohne Torerfolg ist - auch eine Kunst…

Nummer 5: Leon Beyerle (SV Wurmlingen): Verlässt den SV Wurmlingen vielleicht, war aber mit zwei Treffern beim 3:1-Sieg gegen Wendelsheim entscheidend daran beteiligt, dass sein Team den Klassenverbleib geschafft hat.

Nummer 6: Christoph Schelling (SF Dußlingen): Dank seines Treffers in der Nachspielzeit gegen Dettingen dürfen die Dußlinger als Aufsteiger in das Entscheidungsspiel zur Aufstiegs-Relegation.

Nummer 7: Jannik Kienzler (TSV Lustnau): Freistoß, Schuss und Tor – und das gleich zwei Mal gegen den TSV Hagelloch.

Nummer 8: Simon Petersen (TSV Altingen): Hätten alle Altinger die Quote des durstigen Dänen, wären sie wohl in der Bezirksliga geblieben: Trotz Hüftschadens gab er am letzten Spieltag gegen Wittlingen sein Saisondebüt - und schoss beim 2:0-Sieg ein Tor.

Nummer 9: Christian Mayer (SV Neustetten): Krönte seine starke Saison mit zwei Toren im Derby in Seebronn und dem B-Liga-Meistertitel.

Nummer 10: Cäcilia Hoyer (SV Oberndorf): Überragende Spielerin mit drei Treffern beim 3:1-Sieg des Regionenligisten beim TV Derendingen II.

Nummer 11: Jannick Schmitt (Spvgg Mössingen): Lieferte noch einmal eine starke Partie zum Abschied mit einem Tor beim 3:2-Sieg des Absteigers gegen den FC Rottenburg.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2018, 16:50 Uhr
Aktualisiert:
11. Juni 2018, 16:50 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Juni 2018, 16:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+