Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Leichtathletik

Traber fehlt Hundertstel

Tübinger Hürdensprinter startet in Dortmund stark in Hallensaison.

28.01.2019

Von ST

Der Deutsche Meister Gregor Traber (LAV Stadtwerke Tübingen) startete am Sonntag mit einem Ausrufezeichen in die Hallensaison: Der 26-Jährige wurde beim Meeting in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle vor 3000 Zuschauern über 60 Meter Hürden Zweiter in 7,69 Sekunden. Der Weißrusse Vitali Parakhonka war eine hundertstel Sekunde schneller als Traber. Zehnkampf-Europameister Arthur Abele (SSV Ulm 1846...

20% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
28. Januar 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
28. Januar 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+