Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Totalausfall der S-Bahnen

Rund zwei Stunden haben Pendler und S-Bahnfahrer am Mittwochabend an den Haltestellen im Großraum Stuttgart warten müssen.

07.10.2015

Von dpa

Stuttgart. Die Strecken von sieben S-Bahnen und zwei Regionalbahnen mussten im Feierabendverkehr wegen verschiedener Störungen und Gefahren gesperrt werden, wie die Bahn mitteilte. Betroffen waren zahlreiche Bahnpassagiere darunter auch viele Wasenbesucher, die vergeblich auf die S-Bahnen warteten.

Die S-Bahnen 4, 5, 6 und 60 konnten nicht fahren, weil sich Menschen auf oder in der Nähe der Gleise aufhielten. Die S-Bahnen 1, 2 und 3 kamen durch eine technische Störung an einer Bahn ins Stocken, da diese den Tunnel am Hauptbahnhof blockierte. Die Sperrung dauerte insgesamt rund zwei Stunden. Auch nach der Freigabe der Strecken kam es zu Verspätungen und Ausfällen.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Oktober 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
7. Oktober 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+