Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Titel-Thema

Topniveau

Messe Stuttgart Rund 20 600 Aussteller, davon 21 Prozent aus dem Ausland, 1,27 Millionen Besucher und 67 Veranstaltungen jährlich: Das ist der aktuelle Erfolgsstatus der Messe Stuttgart, wo die Gesellschaft ihre Pforten unter dem Motto „Mitten im Markt“ in Europas modernstem Messe- und Kongresszentrum öffnet.

09.10.2015
  • Interview: Simone Maier | FOTOs: Messe Stuttgart

Der aufgrund seiner Architektur mehrfach preisgekrönte Gebäudekomplex befindet sich nur drei Gehminuten entfernt vom Stuttgarter Flughafen und bietet damit optimale Bedingungen für An- und Abreise. Mit einem Hallenumschlagfaktor von 15 im Jahr 2012 zählte das Stuttgarter Messezentrum wieder zu den am besten ausgelasteten Einrichtungen dieser Art in Deutschland. WIP sprach mit Markus Vogt, dem Unternehmenssprecher der Messe Stuttgart.

Was macht die Stuttgarter Messe so besonders?“

Markus Vogt: Die größten und erfolgreichsten deutschen Unternehmen sind hier in der Region Zuhause, ebenso wie viele erfolgreiche Mittelständler. Ihre Produkte und Dienstleistungen sind weltweit führend. Unsere Messen spiegeln diese herausragende Bedeutung der baden-württembergischen Wirtschaft. Die enge Verzahnung mit unserer Industrie macht uns stark! Die Messe Stuttgart spielt mit ihren Veranstaltungen auf Topniveau.

Was ist so einzigartig an der Stuttgarter Messe?

Einzigartig ist die Infrastruktur und die Lage unseres Messe- und Kongresszentrums: unmittelbar am Flughafen Stuttgart, mit direkter Anbindung an die Autobahn A 8, den ÖPNV und in naher Zukunft auch an das ICE-Netz der Bahn. Das sind optimale Bedingungen für An- und Abreise.

Welche ist Ihre liebste Messe und warum?“

Ich habe zwei Favoriten: Die AMB (internationale Ausstellung für Metallbearbeitung) ist eine Leitmesse, auf der mehr als 1300 Aussteller aus nahezu 30 Ländern die neuesten Entwicklungen bei Werkzeugmaschinen, Präzisionswerkzeugen und zugehöriger Peripherie für die spanabhebende Metallbearbeitung präsentieren. Und die R+T, die Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz. Es ist faszinierend, während der Veranstaltungen die Innovationsgeschwindigkeit der Branchen zu beobachten. Jede Messe präsentiert kontinuierlich Weltneuheiten.

Welche Messe ist der Publikumsmagnet schlechthin?

Publikumsmagnet ist unsere CMT. Rund 250 000 Gäste kommen jährlich zur weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit.

Wie bedeutend ist die Messe Stuttgart als Wirtschaftsfaktor für die Landeshauptstadt?“

Die Messe Stuttgart ist im achten Jahr auf dem Campus Flughafen/Messe zu Hause. Seit dem Umzug auf das neue Messegelände haben wir unsere Umsätze fast verdoppelt. Unsere Messen sind nahezu alle gewachsen, die Hallen durchschnittlich 250 Tage im Jahr belegt. Handel, Gewerbe und Dienstleistung profitiert gleichzeitig vom Erfolg der Messe. Etwa die Hälfte der Ausgaben der Aussteller, das zeigen Untersuchungen, verbleibt in der Messestadt und im Umland.

Topniveau
Die Stuttgarter Urlaubsmesse CMT hat 2014 wiederneue Maßstäbe gesetzt – sie war mit 241000 Besuchern die bestbesuchte CMT aller Zeiten.

Topniveau


Hoch flexibles Nutzungsspektrum
Das Messe- und Kongresszentrum in moderner Glas- und Stahlarchitektur bietet mit sieben Standardhallen, einer Großhalle sowie einer kleinen Halle äußerst variable Nutzungsmöglichkeiten auf insgesamt 105.200 Quadratmetern: Bedingungen, die bei Bedarf auch zwei bis drei Parallelveranstaltungen erlauben. Hinzu kommt das hochmoderne Internationale Congresscenter Stuttgart ICS mit mehr als zwei Dutzend Sälen für je nach Größe 20 bis 4900 Personen sowie einer Gesamtkapazität von 10.000 Plätzen. Mit dieser Ausstattung hat sich das ICS zu einem gefragten Tagungsstandort für hochrangige Kongresse sowie für verschiedenste Firmenveranstaltungen entwickelt, darunter auch Hauptversammlungen großer Unternehmen.

Zukunftsmärkte gestalten
Fünf Kompetenzzentren mit branchenspezifisch spezialisierten Teams sorgen bei der Messe Stuttgart für eine zielgruppengerechte Gestaltung der Messen und damit für eine optimale Ausrichtung auf Besucher und Märkte. Zum aktuellen Messe-Portfolio am Standort Stuttgart gehören unter anderem die CMT – die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, die R+T Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz, die Intergastra, Intervitis Interfructa, das Werkzeugmaschinenbau-Event AMB sowie die Interbad. Aber auch mit Themen wie Global Connect, VISION, Invest, IT & Business oder DMS Expo trägt die Messe Stuttgart gemeinsam mit ihren Ausstellern aktiv zur Entwicklung der Zukunftsmärkte bei. Hochkarätige Handwerksmessen wie Südback, Süffa und Eltefa runden das Fachmessen-Angebot ab. Und wenn Ihre Veranstaltung noch nicht dabei ist, prüfen wir gerne, ob wir sie gemeinsam mit Ihnen ins Leben rufen können.

International gefragt: Qualität „Made in Stuttgart“
Hinzu kommen Veranstaltungen der Messe Stuttgart International: Von Lateinamerika über Europa bis nach Asien werden internationale Leitmessen „Made in Stuttgart“ in die ganze Welt getragen. Seit 2010 führt das Unternehmen eigene Auslandsniederlassungen in China, in der Türkei und seit 2013 auch in den Vereinigten StaatenInsgesamt ist die Messe Stuttgart inzwischen in weltweit über 54 Ländern aktiv.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.10.2015, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Tüftler und Macher Munter-Macher

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular