Reutlingen/Balingen · Fußball

Tom Schiffel nach Balingen

Das Reutlinger Eigengewächs verlässt den SSV nach elf Jahren.

18.05.2020

Von woga/vm

Läuft künftig im Trikot der TSG Balingen auf: Tom Schiffel, hier vor dem WFV-Pokalspiel 2019 in Wittendorf mit dem SSV Reutlingen.Bild: Ulmer

Das TAGBLATT hatte bereits vergangene Woche berichtet, dass Außenbahnspieler Tom Schiffel (24) Oberligist SSV Reutlingen in Richtung Regionalligist TSG Balingen verlässt. Jetzt ist es offiziell: Die Balinger verkündeten den Wechsel am Wochenende: „Die Personalplanungen sind mit diesem Transfer weitgehend abgeschlossen“, zitiert die TSG ihren Sportvorstand Alexander Schreiner auf ihrer Internetseite.

Daniel Seemann bleibt in Balingen

Schiffel kam in der Jugend von seinem Heimatverein TSV Eningen zum SSV. Vom SSV Reutlingen lag ihm ein Angebot vor, dass er jedoch nicht annahm. „Ich freue mich auf die Herausforderung der Regionalliga und auch darauf, alte Weggefährten wieder zu treffen“, sagt Schiffel. „Außerdem lässt sich hier für mich mein Studium in Tübingen optimal mit Fußball verbinden.“

Daniel Seemann aus Rottenburg-Dettingen bleibt derweil bei der TSG, wo er noch einen laufenden Vertrag hat. Zuletzt gab es Spekulationen, dass Seemann von Balingen zurück zum SSV wechseln könnte.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
18. Mai 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 18. Mai 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+