Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ohne Strafpunkte

Tobias Schwarz gewinnt Springen in Donaueschingen

Tobias Schwarz aus Herbolzheim hat die wichtigste Springprüfung beim internationalen Reitturnier in Donaueschingen-Immenhöfe gewonnen.

29.07.2018

Von dpa/lsw

Donaueschingen-Immenhöfe. Der 24 Jahre alte Berufsreiter blieb am späten Samstagabend auf der 13-jährigen Holsteiner Stute La Belle in der Siegerrunde in 45,06 Sekunden ohne Strafpunkte und deklassierte seine Konkurrenten. Für Schwarz war es der erste Sieg in einem Weltranglistenspringen. Er bekam für den Sieg ein knapp 15 000 Euro teures Auto. Zweite wurde die Schwedin Erica Swartz auf Jovita (0/50,13 Sek.) vor dem Niederländer Ruben Romp auf Dundalk (0/50,27 Sek.).

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2018, 14:07 Uhr
Aktualisiert:
29. Juli 2018, 11:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. Juli 2018, 11:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+