Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen · Basketball

Tigers Tübingen: Nemanja Nadjfeil bleibt

Die Tigers Tübingen setzen auf den deutschen Positionen weiter auf Kontinuität. Neben Center Enosch Wolf und Spielmacher Besnik Bekteshi bleibt in Flügelspieler Nemanja Nadjfeji (18) auch einer der talentiertesten Nachwuchs- Basketballer der Pro A an Bord.

17.05.2019

Von ST

Archivbild: Ulmer

„Er entwickelt sich absolut in die richtige Richtung und wir möchten ihm in der neuen Spielzeit helfen, diese positive Entwicklung fortzuführen. Seine erste Saison als Profi hat gezeigt, dass er diesen Weg erfolgreich gehen kann“, wird der neue Coach Douglas Spradley in der Pressemitteilung des Zweitigisten zitiert. „Ich bin jetzt seit sechs Jahren in Tübingen, habe bereits in der U 14, JBBL, NBBL und Regionalliga gespielt. Meine Familie und Freunde sind hier und ich fühle mich einfach wohl. Deshalb war es für mich eine sehr einfache Entscheidung“, sagt Nadjfeji.

Mit 17 Jahren zählte Nadjfeji beim Start in die vergangene Saison zu den jüngsten Spielern der gesamten Liga. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Robert Nortmann und dem überraschenden Wechsel von Jacob Mampuya zum Ligakonkurrenten Schalke 04 erhielt Nadjfeji immer mehr Spielzeit. „Ich denke, dass wir nicht schlechter geworden sind, wenn ich auf dem Parkett stand und das zeigt, dass ich nicht nur gespielt habe, weil mein Vater Trainer war“, sagt Nadjfeji. In knapp 12 Minuten Einsatzzeit erzielte der Forward durchschnittlich zwei Punkte und 0,8 Vorlagen. Nach Wolf, Bekteshi sowie den Neuzugängen Roland Nyama (Karlsruhe) und Sven Stammberger (Dalhousie University) ist Nadjfeji der fünfte Spieler im Tiger-Kader. /

Zum Artikel

Erstellt:
17. Mai 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
17. Mai 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. Mai 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+