42-Jährige beschimpfte Boris Palmer

Tierschützerin soll wegen Beleidigung 2000 Euro zahlen

Von Jonas Bleeser

Weil sie Boris Palmer per Mail beschimpfte, verurteilte das Tübinger Amtsgericht eine Schweizerin zu einer Geldstrafe.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.