Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dußlingen

Hölsch zum 4. Mal zum Bürgermeister gewählt

Thomas Hölsch bleibt Bürgermeister in Dußlingen. Der 56-Jährige wurde am Sonntag mit 1266 und damit 73 Prozent der gültigen Stimmen wiedergewählt.

05.05.2019

Von

Zum vierten Mal wurde Thomas Hölsch in Dußlingen zum Bürgermeister gewählt. Bild: Eike Freese

Sein Gegenkandidat, der 36-jährige Fantasy -Schriftsteller Philipp Schmidt, erhielt immerhin 386 und damit 22,3 Prozent der gültigen Stimmen. 4702 Dußlinger waren am Sonntag zur Wahl aufgerufen. Nur 1734 beteiligten sich mit gültigen Wahlzetteln - eine Quote von 39,5 Prozent.

Hölsch startet damit in seine bereits vierte Amtszeit in der Steinlach-Gemeinde. Seit 1995 ist er Rathauschef. In seine letzte Amtszeit fielen zahlreiche prägende Neubauten in Dußlingen - und nicht zuletzt der Bau des knapp 500 Meter langen B27-Tunnels, der das Dorf unterquert.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2019, 19:23 Uhr
Aktualisiert:
5. Mai 2019, 19:23 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Mai 2019, 19:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+