Stuttgart/Berlin

Theurer: Auf das Stammland der FDP ist Verlass

Der FDP-Bundestagsfraktionsvize Michael Theurer sieht im Erfolg der Liberalen im Land eine wesentliche Stütze für das Abschneiden seiner Partei im Bund.

26.09.2021

Von dpa/lsw

Michael Theurer, Vorsitzender der FDP Baden-Württemberg, spricht. Foto: Christoph Schmidt/dpa/Archivbild

Stuttgart/Berlin. „In Baden-Württemberg haben wir unseren Status als Stammland der Liberalen eindrucksvoll unterstrichen“, sagte Theurer am Sonntagabend. „Auf das Stammland der FDP ist Verlass.“

Die FDP sei nun bereit, Regierungsverantwortung zu übernehmen. Eine Rot-grün-rote Koalition wäre dagegen „eine Katastrophe für den Wirtschaftsstandort Deutschland“. Theurer forderte den SPD-Spitzenkandidaten Olaf Scholz auf, eine Koalition mit der Linkspartei noch im Laufe des Sonntagabends auszuschließen.

Die FDP legte laut Hochrechnung im Südwesten auf 15,1 Prozent zu (2017: 12,7 Prozent).

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2021, 21:34 Uhr
Aktualisiert:
26. September 2021, 21:34 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. September 2021, 21:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App