Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Thalia übernimmt Stuttgarter Traditions-Buchhandlung Wittwer

Die Buchhandelskette Thalia übernimmt das Stuttgarter Traditionsunternehmen Wittwer.

10.07.2018

Von dpa/lsw

Stuttgart. Die drei Standorte werden künftig von Thalia geführt, sollen unter dem Namen «Wittwer-Thalia» aber ihren eigenständigen Charakter behalten, wie beide Seiten am Dienstag gemeinsam mitteilten. «Durch die Digitalisierung und das geänderte Medienverhalten der Leser bieten sich auch für alteingesessene Traditionshäuser wie Wittwer neue Möglichkeiten, wenn sie sich mit größeren Partnern zusammentun», erklärte Konrad Martin Wittwer in der Mitteilung.

Neben der Buchhandlung in der Stuttgarter Innenstadt hat Wittwer noch zwei Filialen in Ludwigsburg und Sindelfingen. Thalia hat annähernd 300. Rund 100 Arbeitsplätze bei Wittwer seien langfristig gesichert, hieß es. Zu den Details der Verträge sei Stillschweigen vereinbart worden. Die Kartellbehörden müssen der Transaktion noch zustimmen.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juli 2018, 16:03 Uhr
Aktualisiert:
10. Juli 2018, 15:10 Uhr
zuletzt aktualisiert: 10. Juli 2018, 15:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+