Walddorfhäslach · Corona

Test ohne, Impfung mit Anmeldung

In Walddorfhäslach bieten Gemeinde und Malteser Schutz vor der Pandemie.

28.12.2021

Von uha

Mit Unterstützung der Gemeinde bietet die Malteser-Ortgruppe in Walddorfhäslach wieder kostenfreie Corona-Schnelltestungen mit offiziell zertifizierter Bescheinigung an. Getestet wird im Vereinsraum der Gemeindehalle, und zwar von dienstags bis freitags von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr. An Silvester, 31. Dezember, wird von 10 Uhr bis 11 Uhr getestet. Eine Anmeldung ist nicht nötig, um Spenden für ehrenamtliche Malteser-Team wird gebeten.

Außerdem hat die Gemeindeverwaltung für Mittwoch, 5. Januar, einen Vor-Ort-Termin mit einem Mobilen Impfteam organisiert. Auch die Impfung gibt es in der Gemeindehalle, und zwar von 10 bis 16 Uhr. Verabreicht werden neben Booster-Impfungen auch Erst- und Zweitimpfungen. Verwendet werden die Impfstoffe von Biontech, Moderna und gegebenenfalls auch Johnson und Johnson. Nötig für den Piks sind ein gültiges Ausweisdokument, Impfpass, Krankenversicherungsnachweis sowie bestenfalls auch die bereits ausgefüllte Einwilligungserklärung und der dazugehörige Anamnese-Bogen. Beides kann man sich mit der medizinischen Aufklärung auf der Gemeinde-Homepage unter der Adresse https://www.walddorfhaeslach.com/unsere-gemeinde/aktuelles/corona-informationen.html runterladen.

Bei Impfungen von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahre muss die Einwilligung der Eltern oder einer anderen sorgeberechtigten Person vorliegen. Auch muss die sorgeberechtigte Person bei der Impfung zwingend anwesend sein.

Für den Piks gegen Corona ist eine telefonische Anmeldung unter der Nummer 07127/92660 nötig. Das Telefon ist bis Donnerstag, 30. Dezember, und auch noch am Montag und Dienstag, 3. und 4. Januar, von 8 Uhr bis 11.30 Uhr besetzt. Sollten zu viele Anmeldungen vorliegen, hat die Gemeinde die Zusage für einen weiteren zeitnahen Termin mit dem Mobilen Impfteam. ST

Zum Artikel

Erstellt:
28.12.2021, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 47sec
zuletzt aktualisiert: 28.12.2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App