Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Surfen in der Stadtmitte: Museum macht es möglich

Im Sommer liegt „Stuttgart am Meer“ - kein Scherz, sondern der Name eines Festivals am Stadtpalais.

17.08.2019

Von dpa/lsw

Eine Frau surft auf der Mobilen Welle vor dem StadtPalais in Stuttgart. Foto: Edith Geuppert

Stuttgart. Im Rahmen einer offenen Ausstellung können Besucher derzeit unter anderem mitten in der Stadt Surfen lernen. Wer mitmachen möchte, muss allerdings schnell sein: Pro Tag hat die Organisation „Surf-Days“ Kapazität für 90 Teilnehmer. Und etwa 60 Plätze seien meist schon im Voraus online ausgebucht, sagte einer der Mitveranstalter. Gesurft werden kann bis zum 25. August. Das ganze Festival läuft noch bis in den September hinein.

Zum Artikel

Erstellt:
17. August 2019, 13:42 Uhr
Aktualisiert:
17. August 2019, 13:42 Uhr
zuletzt aktualisiert: 17. August 2019, 13:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+