Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Südwest-CDU betont Leistungsprinzip an Schulen
Stühle stehen in einer Schule nach Unterrichtsende auf den Tischen. Foto: Caroline Seidel/Archiv dpa/lsw
Schöntal

Südwest-CDU betont Leistungsprinzip an Schulen

Zum Abschluss ihrer Klausur hat die Südwest-CDU eine «Schöntaler Erklärung» verabschiedet, in der sie auch eine stärkere Betonung des Leistungsprinzips in den Schulen fordert.

13.01.2018
  • dpa/lsw

Schöntal. Nach massiver Kritik von Verbänden wurde der Entwurf von Generalsekretär Manuel Hagel am Samstag im Kloster in Schöntal (Hohenlohekreis) aber in einigen wenigen Punkten entschärft. Nicht mehr Teil der Erklärung ist etwa eine Passage, in der Hagel eine Anwesenheitspflicht für Lehrer auch nach dem Schulunterricht im Sinne der 41-Stunden-Woche fordert. Dem Vernehmen nach sah auch Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) insbesondere in dem Punkt Verbesserungsbedarf.

Teil der Erklärung sind aber nach wie vor Forderungen wie die nach verpflichtenden Diktaten und die Betonung des Frontalunterrichts als «effektive Unterrichtsform» neben dem selbst organisierten Lernen. «Lernerfolg muss an allen Schularten durch Notengebung vergleichbar und messbar sein», heißt es zum Beispiel. Hagel wollte das nicht auf die Gemeinschaftsschule bezogen wissen, in der es in der Regel keine klassischen Zeugnisse, sondern Lernentwicklungsberichte gibt. Der Satz beziehe sich vielmehr auf manche Forderungen aus dem gesellschaftlichen Raum nach einer Schule generell ohne Noten.

Die Gemeinschaftsschule war unter der grün-roten Vorgängerregierung eingeführt worden. Sie ist manchen CDU-Politikern ein Dorn im Auge. Die Schulform an sich stellt die CDU aber nicht mehr infrage.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.01.2018, 18:12 Uhr | geändert: 13.01.2018, 16:10 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram

Illuminierte Sülchenkirche

Soll die Rottenburger Sülchenkirche auf Dauer bei Dunkelheit äußerlich sanft angestrahlt werden?
175 abgegebene Stimmen
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular