Reutlingen

Studierende entwickeln mobiles Trainingsgerät für Rollstuhlfahrer

Von ST

Elf Projektteamsder Fakultät Technik an der Hochschule Reutlingen haben zwölf Wochen lang daran gearbeitet, Trainingsgeräte zu konzipieren und zu entwickeln, die als Nachrüstsatz oder direkt bei der Herstellung in marktübliche Rollstühle integriert werden können.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.