Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dettenhausen · Schönbuchbahn

Strecke bleibt länger gesperrt

Der Zweckverband bietet besseren Schienenersatzverkehr an.

23.08.2019

Von ST

Die Strecke der Schönbuchbahn zwischen Holzgerlingen und Dettenhausen muss nun doch auch nach den Sommerferien – und zwar bis zum 14. Dezember – voll gesperrt bleiben, teilt das Böblinger Landratsamt mit. Gründe sind der Einbau der Leit- und Sicherungstechnik sowie weitere Arbeiten im Gleisbereich. Kurzfristige Streckensperrungen für jeweils wenige Tage oder Wochen und somit ein ständiger Wechsel des Fahrplans wären für die Fahrgäste wenig praktikabel, so das Landratsamt. Zudem könnten die Baufirmen die Arbeiten ohne Unterbrechungen zügig erledigen.

Als Ersatz bietet der Zweckverband Schönbuchbahn (ZVS) ab 11. September einen verbesserten Schienenersatzverkehr mit Anpassung der Wochenend-Fahrzeiten und einem optimierten Fahrweg in Weil im Schönbuch an. Dort wird der Bus nicht mehr über den Marktplatz und die Haltestelle Röte fahren, sondern die Haltestellen Hauptstraße und Wilhelmstraße bedienen. Zusätzlich hält der Bus auch an der Turnhalle. So werden die Anschlüsse an die S-Bahnen in Böblingen sicherer und die Reiseketten stabiler, verspricht der ZVS.

Ebenfalls ab 11. September verkehren in den Hauptverkehrszeiten zwischen Böblingen und Holzgerlingen zwei Busse pro Fahrt. Nur ein Bus wird von Holzgerlingen nach Dettenhausen weiterfahren. Fahrgäste sollten daher auf die Zielbeschilderung der Busse am Böblinger ZOB achten. In den ersten zwei Wochen des Schuljahres stehen Schülerlotsen am ZOB und an der Haltestelle Schönbuchstraße / Tübinger Straße. Vom 15. Dezember an soll der Schienenverkehr wieder auf der Gesamtstrecke aufgenommen werden.

Zum Artikel

Erstellt:
23. August 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
23. August 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. August 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+