Leonberg

Stau nach Tunnelstörung in Leonberg

Wegen einer technischen Störung im Leonberger Engelbergtunnel hat sich am Donnerstag ein Unfall im Berufsverkehr ereignet.

08.04.2021

Von dpa/lsw

Leonberg. Der Unfall hat nach Angaben der Polizei für kilometerlange Staus in beide Fahrtrichtungen gesorgt. Demnach führte eine Störung an der Brandmeldeanlage dazu, dass Ampeln beider Tunnelröhren auf Rot schalteten und sich die Schranken schlossen. Daraufhin sei ein Lasterfahrer Richtung Würzburg gegen eine geschlossene Schranke gefahren, die er zu spät erkannt habe. Nach der Überprüfung der Technik sei der Tunnel drei Stunden später wieder freigegeben worden. Bis dahin habe sich der Verkehr in beide Richtungen auf einer Länge von etwa zehn Kilometern gestaut.

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2021, 14:17 Uhr
Aktualisiert:
8. April 2021, 14:17 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. April 2021, 14:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App