Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Alles um den Apfel

Start zur 1. Mössinger „Apfelwoche“

Das Netzwerk Streuobst hat weitreichende Fäden gespannt: Eine ganze Woche lang geht es rund in Mössingen – die 1. Apfelwoche beginnt.

28.09.2012

Von Ernst Bauer

Mössingen. In der Pausa-Tonnenhalle wird am Freitag, 18 Uhr, eine Ausstellung zum Thema „Unterwegs in Streuobstwiesen“ eröffnet. Nabu Mössingen und Fotofreunde Ofterdingen haben zur Apfelwoche einen Mal- und Fotowettbewerb organisiert. Die besten Arbeiten werden an diesem Abend auch prämiert.

Eine bunte Fülle von Veranstaltungen gibt es dann bis zum Höhepunkt am Sonntag, 7. Oktober – da steigt das 6. Mössinger Apfelfest, 11 bis 17 Uhr, ebenfalls auf dem Pausa-Gelände, mit vielen Ständen, Aktionen, Apfelsortenausstellung, Geräteschau – und 1. Mössinger Apfellauf nebst Apfelwalking, organisiert von der LG Steinlach. Der Bogensportverein lädt am Samstag, 6. Oktober, gar zum „Apfelschuss“ ein – auf Pappäpfel und nicht in Tell-Manier, auf dem Kopf.

Viele Firmen, Händler und Gastronomen bieten spezielle Apfelkreationen, Menüs, Mössinger Apfelsaft oder einfach Rabatte auf alle Apfelprodukte an. Überall wird Apfelkuchen gebacken, an der Rühle-Schule gibt es auch eine Streuobstwiesensafari, und im Mütterzentrum lautet das Motte in der kommenden Woche: „Alles Apfel“.

Auch das TAGBLATT wird in der Apfelwoche einen Beitrag zum pomologischen Spektakel liefern: Es gibt täglich eine Folge des 1. Mössinger Apfelkrimis. Mehr wollen wir an dieser Stelle mal noch nicht verraten.

Der Himmel hängt voller Äpfel. Hier am Mössinger Streuobst-Panoramaweg soll es am 20. Oktober auch wieder eine bürgerschaftliche Pflückaktion geben. Motto: „Nur die Faulen bleiben liegen“.Archivbild: Bauer

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2012, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
28. September 2012, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. September 2012, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+