Reutlingen

Städtetag: Keck im Hauptausschuss

OB Thomas Keck ist von seinen baden-württembergischen Amtskolleginnen und -kollegen einstimmig in den Hauptausschuss des Deutschen Städtetags gewählt worden.

23.06.2021

Von ST

Reutlingens OB Thomas Keck. Archivbild: Horst Haas

Dieser vertritt rund 3400 Städte und Gemeinden im Bundesgebiet. Der Ausschuss tagt dreimal jährlich und fasst Beschlüsse zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen. Am Dienstag hatte der baden-württembergische Städtetag zur Arbeitstagung der Städtegruppe B, zu denen alle baden-württembergischen Orte ab 15 000 Einwohnern mit Ausnahme der Stadtkreise zählen, geladen.

20 Rathauschefinnen und Rathauschefs versammelten sich dafür in der Reutlinger Stadthalle, weitere 27 schalteten sich digital zu. Neben der Wahl standen die finanziellen Auswirkungen der Pandemie und die Digitalisierung von Verwaltungen auf der Tagesordnung.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2021, 15:27 Uhr
Aktualisiert:
23. Juni 2021, 15:27 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Juni 2021, 15:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App