Tübingen

Stadtwerke geben Umlage ab 1. Oktober an Kunden weiter

Die Stadtwerke Tübingen schlagen die im Bund beschlossene Umlage ab 1. Oktober bei ihren Preisen auf.

18.08.2022

Von ST

Bild: Marijan Murat/dpa

Bild: Marijan Murat/dpa

Seit vergangenem Montag steht mit 2,419 Cent pro Kilowattstunde die Höhe der neuen so genannten Gas-Umlage fest. Die Stadtwerke werden sie ab 1. Oktober sowohl an Privat-, als auch an Gewerbekunden weitergeben, und zwar bei Erdgastarifen und später bei der Tü-Wärme. Die Erhöhung gilt zusätzlich zu der bereits mitgeteilten künftigen Preiserhöhung (wir berichteten).

Für die Öffentlichkeit hat der Versorger die Auswirkungen allein der Umlage auf einen beispielhaften Haushalt ausgerechnet: Für eine Wohnung mit einem Verbrauch von 12 000 Kilowattstunden Erdgas im Jahr bedeutet es eine Mehrbelastung von 28,79 Euro im Monat. Bei einem Verbrauch von 20 000 kWh sind es monatlich 47,98 Euro mehr.

Die Umlage soll Mehrkosten der Importeure für die Erdgas-Ersatzbeschaffung weitergeben. Durch den Angriffskrieg Russlands in der Ukraine sind die Importe erheblich reduziert. Mit der Umlage werden die Mehrkosten für die Ersatzbeschaffung gleich auf alle Gaskunden umgelegt. Sie fließt in den Gaspreis ein und ist zeitlich bis zum 1. April 2024 begrenzt. Die Höhe soll vom Staat regelmäßig alle drei Monate überprüft werden und kann auch angepasst werden. Sie kann steigen, aber auch sinken.

Alle Kundinnen und Kunden der Stadtwerke erhalten Mitte September ein Informationsschreiben sowie später einen gesonderten Brief für die konkrete Abschlagsanpassung. Bei der Jahres-Abrechnung wird die Umlage dann gesondert ausgewiesen. Sie wird „als durchlaufender Posten Eins zu Eins“ weitergereicht, heißt es von Seiten der Stadtwerke.

Zum Artikel

Erstellt:
18.08.2022, 13:16 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 43sec
zuletzt aktualisiert: 18.08.2022, 13:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App