Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen

Stadtkreis: Druck der Fraktionen

18.01.2018

Von mre

In die Debatte um die Gründung eines Reutlinger Stadtkreises kommt Bewegung. Die Regierungsfraktionen von Grünen und CDU im Landtag haben eine Große Anfrage an ihre eigene Landesregierung gestellt. Wie die Grünen mitteilen, fordern sie Informationen über die Auswirkungen einer Stadtkreisgründung auf Reutlingen und den Kreis. Es geht um rechtliche Voraussetzungen, den Entscheidungsspielraum von Landtag und Regierung, die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von Stadt und Kreis im Falle der „Auskreisung“ sowie um Auswirkungen auf Krankenhausversorgung und Berufsschulen. Laut Mitteilung hat das Innenministerium nun eine sechswöchige Antwortfrist. Und eine Debatte im Landtag könnte noch vor der Sommerpause erfolgen. Wie berichtet, hatte sich OB Barbara Bosch schon im Juli beschwert, dass zwei Jahre nach dem Reutlinger Antrag in Stuttgart noch nichts geschehen war.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Januar 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
18. Januar 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 18. Januar 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+