Vergewaltigungsfall bei der Tübinger Hepper-Halle: Vier junge Männer angeklagt

Staatsanwaltschaft geht von gemeinsamer Tat aus

Die Staatsanwaltschaft Tübingen hat bei der Großen Jugendkammer des Landgerichts gegen einen 19-Jährigen, zwei 20-Jährige und einen mittlerweile 23-Jährigen Anklage erhoben: Sie sollen im März gemeinsam eine 24-Jährige vergewaltigt haben.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.