Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Handball-Württembergliga

Spvgg bleibt lange dran

Trotzdem bleibt Mössingen punktlos am Tabellenende.

27.02.2018

Von ST

SG H2Ku Herrenberg II – Spvgg Mössingen 32:23 (14:11). Die Mössingerinnen sahen sich in der Herrenberger Markweghalle einem bunt gemischten Team aus ehemaligen Drittliga-Spielerinnen und jungen Talenten gegenüber, das auf Tabellenplatz 4 steht. Beide Teams fanden gut ins Spiel: Nach sechs Minuten stand es 4:4. Bis zur 23. Minute zog Herrenberg jedoch mit fünf Toren davon, was vor allem einfachen technischen Fehlern als auch ungenauen Torabschlüssen der Spvgg geschuldet war. Doch Mössingen kämpfte sich dank guter Abwehrleistung und sicherer Abschlüsse bis zur Halbzeit wieder auf drei Tore ran.

Nach dem Wechsel konnte Mössingen allerdings nicht an die Leistung aus der ersten Hälfte anknüpfen – und so stand es schnell 11:19 (34.). Trotzdem kämpfte sich die Sportvereinigung wieder auf 20:22 ran (45.). Dann ließ jedoch die Kraft nach, und am Ende siegte Herrenberg mit 32:23 gegen den weiter punktlosen Tabellenletzten aus Mössingen.

Spvgg Mössingen: Schmeil; Krauss, Schatton, Flur, Müller (4 Tore), Petschel (5), Wagner (2), Sophia Alber, Flora Alber, Thieme (6), Mayer, Heim (6).

Zum Artikel

Erstellt:
27. Februar 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
27. Februar 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Februar 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+