Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Springreiter Weishaupt ohne Paradepferd Convall
Das Pferd LB Convall des deutschen Springreiters Philipp Weishaupt. Foto: Friso Gentsch/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Springreiter Weishaupt ohne Paradepferd Convall

Springreiter Philipp Weishaupt wird bei der 33. Auflage der German Masters in Stuttgart Mitte November ohne sein Paradepferd Convall antreten.

09.10.2017
  • dpa/lsw

Stuttgart. «Der steht zum Verkauf», sagte der 32 Jahre alte Angestellte von Ludger Beerbaum am Montag in Stuttgart. Der EM-Fünfte von Schweden beklagte gleichzeitig, dass die Sponsoren «nicht mehr so zur Verfügung stehen, wie früher». Größte Konkurrenten von Weishaupt werden Europameister Peder Fredricson aus Schweden sowie Vorjahressieger Christian Ahlmann und Daniel Deusser sein.

In der Dressur wird die dreifache Europameisterin Isabell Werth vom 15. bis 19. November mit ihrer Stute Weihegold als haushohe Favoritin an den Start gehen. Insgesamt werden drei Qualifikationen für die Weltcup-Finals entschieden, darunter im Springen und in der Dressur.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.10.2017, 15:47 Uhr | geändert: 09.10.2017, 15:33 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular