Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen · Verkehr

Sperrungen für den Mey-Generalbau-Triathlon

Für den Mey-Generalbau-Triathlon gibt es am Wochenende in Tübingen Teilsperrungen. Die Zufahrten sind geregelt.

20.07.2019

Von ST

Archivbild: Ulmer

Geschwommen wird im Neckar, mit dem Fahrrad geht es in Richtung Bebenhausen, und zum Schluss gibt es noch einen Lauf durch die Tübinger Innenstadt: Der fünfte Mey-Generalbau-Triathlon ist am Sonntag, 21. Juli. Wegen des Sportereignisses sind etliche Straßen und Plätze heute und morgen gesperrt.

Südliches Stadtzentrum : Die Friedrichstraße ab der Poststraße, die Karlstraße, die Europastraße von der AOK bis ans Trautwein-Eck sowie die Eberhardsbrücke sind vom heutigen Samstag, 18 Uhr, bis Sonntag, 22 Uhr, für Autos voll gesperrt. Die Mühlstraße ist von 18 Uhr bis Sonntag 17.30 Uhr für Autos voll gesperrt. Die Uhlandstraße ist ab 16 Uhr bis Sonntag 22 Uhr zwischen der Friedrichstraße und dem Platz der Stadt Monthey voll gesperrt. Fahrradfahrer müssen ihr Rad schieben, Fußgänger können die Straßen passieren.

Lustnauer Tor/ Österberg: Das Lustnauer Tor ist am Sonntag von 6 bis 17 Uhr komplett gesperrt. Die Zu- und Abfahrt zum Österberg ist in diesem Zeitraum nur über den Weg „Untere Halden“ möglich. Für die Bewohner des Österbergs wird ein Bus-Shuttle zum Lustnauer Tor eingerichtet.

Wilhelmstraße: Am Sonntag ist die Wilhelmstraße vom Lustnauer Tor bis zur Köstlinstraße von 6 bis 17 Uhr voll gesperrt. Stadtauswärts ist sie ab der Kreuzung Köstlinstraße in beide Richtungen befahrbar, sodass Anwohner und Gewerbetreibende über die Köstlinstraße in die Schlachthausstraße und in die Brunnenstraße gelangen können.

Bebenhausen und Lustnau: Die Landstraße L1208 wird ab Kreisverkehr Kälberstelle einschließlich des Stadtgebiets Tübingen am Sonntag von 6 bis 13 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Anlieger können die Umleitungsstrecke über den Rittweg nutzen. Von Bebenhausen nach Waldhäuser Ost wird ein Minicar-Shuttle eingerichtet. Die Zufahrt nach Lustnau und Pfrondorf ist über die Stuttgarter Straße gewährleistet. Ab 13 Uhr werden die Landstraße L1208 und die Adlerkreuzung wieder für den Verkehr freigegeben.

Platanenallee: Sie ist von heute 18 Uhr bis Sonntag, 24 Uhr, gesperrt.

Tübus: Der Tübus wird großräumig umgeleitet und verkehrt nach einem Sonderfahrplan. Informationen gibt es im Internet unter www.swtue.de/tuebus/fahrgastinformationen/verkehrsmeldungen.

Parkmöglichkeiten: Neben allen Parkhäusern und öffentlichen Parkplätzen stehen folgende Parkmöglichkeiten zusätzlich zur Verfügung: Parkplatz des Kauflandes in der Reutlinger Straße 44, Parkplatz Edeka-Center, Eugenstraße 74, als Ausweichparkplatz für Reisebusse steht der Busparkplatz an der Europastraße zur Verfügung. Weitere kostenlose Parkplätze gibt es auf dem Festplatzgelände. Ein Fußweg ist ausgeschildert.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
20. Juli 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. Juli 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+