Rottenburg

Splitterflug auf der Autobahn: Zeugen gesucht

Die Polizei sucht den Fahrer eines weißen Mercedes GLE, der am Samstagnachmittag auf der A81 zwischen Rottenburg und Horb Teile verlor.

28.06.2020

Von hz

Laut Polizeibericht barst gegen 17.50 Uhr möglicherweise eine Scheibe des Mercedes, der auf dem linken Fahrstreifen Richtung Singen fuhr. Umherfliegenden Stücke beschädigten zwei nachfolgende Fahrzeuge. Der Mercedes fuhr anschließend mit Warnblinker auf dem Standstreifen, ehe er sich unerlaubt  von der Unfallstelle entfernte. Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte, die sich unter Telefon 0741 / 348790 melden sollen.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juni 2020, 12:45 Uhr
Aktualisiert:
28. Juni 2020, 12:45 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. Juni 2020, 12:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+