Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Mössingen

Spargel züchten!

Sabine Lohr beschrieb im „Übrigens“ vom 3. April Leben und Sterben im Teich auf ihrem Gartengütle.

06.04.2018
  • Walter Ansel, Mössingen

Bis letztes Frühjahr hatte ich das Vergnügen, dass ein Erdkrötenmännchen während mindestens sieben bis acht Jahren unseren Teich zu seiner Heimstatt gewählt hat. Bis zum letzten Frühjahr erfreute ich mich an dem meist nachts erstmalig zu hörenden dezenten Ruf. Ich wusste dann: „Unsere“ Kröte hat den Winter überlebt und ist wieder da.

Gelegentlich stellten sich andere Tiere ein, so ließ sich ein paar Mal ein Eisvogel blicken, der vielleicht an dem durch einen elektrischen Eisfreihalter offenen Loch im Eis fischen wollte. Im Sommer konnte ich zwei Ringelnattern beobachten, denen es dann aber wahrscheinlich doch zu unruhig war. Grasfrösche schauten auf der Durchreise vorbei. Molche mögen keine Fische, weshalb ich schon länger keine mehr gesichtet habe, aber sie verbringen sowieso nur wenige Monate im Wasser, bevor sie wieder in die Landform übergehen. In den letzten Jahren bin ich dazu übergegangen, nur noch einheimische geeignete friedliche Fische in den Gartenteich einzubringen (Moderlieschen, Bitterlinge und Rotfedern) – ein Goldfisch und eine Karausche sind die einzigen Veteranen, die seit etwa 20 Jahren noch im Teich leben.

Meine kleine Tochter hat mich einmal vor Jahren freudestrahlend mit einer Kröte in jeder Hand begrüßt – natürlich wurden diese dann wieder in die Freiheit entlassen. Von Ekel keine Spur!

Ich schlage Frau Lohr vor, dass sie bei ihrem gestörten Verhältnis zu Tieren und der Natur ihren Teich zuschüttet und Stangen-Spargel züchtet. Sie könnte damit den Tieren einiges ersparen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.04.2018, 01:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
AmmerbuchSteigweg 1 Unverzichtbar
Tübingen Kleiner Wunsch

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular