Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Sonnenschein und Wind im Südwesten

Viel Sonne, etwas Wind und nur wenige Wolken - das Wetter in Baden-Württemberg bleibt überwiegend heiter.

25.03.2020

Von dpa/lsw

Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Stuttgart. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) scheint am Mittwochvormittag die Sonne, bis im weiteren Tagesverlauf einige Wolken aufziehen. Bei Höchsttemperaturen zwischen 2 und 10 Grad bleibt es trocken. Es weht ein frischer bis starker Wind aus nordöstlicher und östlicher Richtung. Auf den Schwarzwaldgipfeln treten teils Sturmböen auf.

Auch am Donnerstag bleibt es laut DWD sonnig. Zwar ziehen im Laufe des Tages Wolkenfelder auf, doch es bleibt trocken. Die Höchstwerte steigen auf 4 bis 12 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Nordostwind mit frischen bis starken Böen - in Gipfellagen auch stürmische Böen.

Zum Artikel

Erstellt:
25. März 2020, 08:11 Uhr
Aktualisiert:
25. März 2020, 07:18 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. März 2020, 07:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+