Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Skisprung: Vogt mit verpatztem Saisonstart
Enttäuscht: Carina Vogt erwischte als 19. keinen guten Einstand. Foto: Imago

Skisprung: Vogt mit verpatztem Saisonstart

05.12.2015
  • SID

Lillehammer. Skisprung-Weltmeisterin Carina Vogt hat den Weltcupstart im norwegischen Lillehammer wie schon vor einem Jahr gründlich verpatzt. Beim überlegenen Sieg der Japanerin Sara Takanashi musste sich die Olympiasiegerin aus Degenfeld mit dem 15. Rang begnügen. Beste DSV-Starterin war die deutsche Meisterin Juliane Seyfarth (Ruhla) als Neunte.

"Das war nicht der erwünschte Einstieg. Mir fehlt noch ein wenig das Selbstvertrauen", sagte Vogt, die vergangene Saison sogar nur mit Rang 19 gestartet war. Die 23-Jährige sprang auf 85 und 90,5 Meter und lag mit 209,1 Punkten deutlich hinter der überragenden Takanashi (251,7).

Die 19 Jahre alte Japanerinfeierte im 61. Wettbewerb der Weltcup-Geschichte bereits ihren 31. Sieg. "Ich habe den Sieg nicht erwartet, aber es war mein Ziel", sagte Takanashi, die mit 95,5 und 97,5 m in beiden Durchgängen den besten Sprung zeigte. Auf Platz zwei erreichte die Slowenin Maja Vtic (240,2) das beste Resultat ihrer Karriere, Dritte wurde Lokalmatadorin Maren Lundby aus Norwegen (233,6).

Ebenfalls Weltcup-Punkte sammelten Svenja Würth (Baiersbronn), Anna Rupprecht (Degenfeld), Katharina Althaus (Oberstdorf) und Gianina Ernst (Oberstdorf) auf den Rängen 22, 24, 25 und 28. "Ich bin mit dem Wochenende nicht so zufrieden, da ich deutlich mehr hätte zeigen können", sagte Ernst, die 2013 in Lillehammer mit erst 14 Jahren überraschend Zweite geworden war.

Weiter geht es für Vogt und Co. am nächsten Wochenende mit zwei Einzel-Wettbewerben im russischen Nischni Tagil. "Es fehlt noch ein bisschen die Konstanz in den Sprüngen. Aber die Saison ist noch jung. Ich kann noch zeigen, was ich drauf habe", sagte Vogt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.12.2015, 08:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular