Straßburg

Sieg und Niederlage für Freiburg im Doppel-Test in Straßburg

Der SC Freiburg hat zum ersten Mal in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga verloren.

31.07.2021

Von dpa/lsw

Straßburg. Im ersten von zwei aufeinander folgenden Testspielen beim französischen Erstligisten Racing Straßburg unterlagen die Freiburger am Samstagnachmittag 1:2 (0:1). Yannik Keitel (89. Minute) erzielte das Tor für den Sport-Club, zuvor hatten Racing-Rückkehrer Kevin Gameiro (39.) und Majeed Waris (64.) die Gastgeber vor rund 10.000 Zuschauern im Mainaustadion in Führung geschossen.

Bei den Freiburgern fehlte Stammtorhüter Mark Flekken wegen muskulärer Probleme, er soll aber in der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Im zweiten Testspiel, das wenige Minuten nach dem Ende des ersten angepfiffen wurde, machte es das Team von Trainer Christian Streich besser und ging durch Guillaume Furrer (3.) aus der U23 früh in Führung. Allerdings kassierten die Freiburger noch in der ersten Hälfte den Ausgleich durch Mehdi Chahiri (29.). Dennoch siegte der SC noch 2:1, da Dominique Heintz (88.) einen Foulelfmeter sicher verwandelte. Am Sonntag, 8. August, hat Freiburg sein erstes Pflichtspiel im DFB-Pokal bei Zweitliga-Absteiger Würzburg.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Juli 2021, 21:39 Uhr
Aktualisiert:
31. Juli 2021, 21:39 Uhr
zuletzt aktualisiert: 31. Juli 2021, 21:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App