Friedrichshafen · Radsport

Sieg für Florian Tenbruck

Der Fahrer vom RWV Wendelsheim gewinnt den Landeskriteriumstitel.

18.05.2022

Von ST

F. Tenbruck. Privatbild

F. Tenbruck. Privatbild

Erfolgreiche Titelverteidigung: Nach dem Vorjahressieg hat Florian Tenbruck am Samstag auch die Baden-Württembergische Kriteriumsmeisterschaft 2022 in Friedrichshafen gewonnen. Auf dem rund 1,1 Kilometer langen Rundkurs sammelte Tenbruck immer wieder Punkte und belegte nach einem superschnellen Rennen mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 46 Stundenkilometern am Ende den vierten Platz. Da die drei Erstplatzierten alle aus Bayern kamen, holte Tenbruck Gold. „Wir waren als Team nur mit vier Fahrern am Start und haben das Maximum rausgeholt“, sagte der in Pfrondorf aufgewachsen Altinger. Damit qualifizierte sich der 31-Jährige für die Deutsche Kriteriumsmeisterschaft am 23. Juli in Schramberg-Sulgen. Am Sonntag fuhr Tenbruck beim Kriterium im badischen Whyl als Dritter erneut aufs Podest.

Zum Artikel

Erstellt:
18.05.2022, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 21sec
zuletzt aktualisiert: 18.05.2022, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App