Tübingen

Seniorin randaliert, beleidigt Fahrgäste und greift Polizisten an

Eine Seniorin musst am Mittwochabend in die psychiatrische Abteilung einer Klinik eingeliefert werden, nachdem sie in einem Bus randaliert und im Anschluss Polizeibeamte angegriffen hat.

18.08.2022

Von ST

Symbolbild: m.mphoto/stock.adobe.com

Symbolbild: m.mphoto/stock.adobe.com

Nach Polizeiangaben wurde die Polizei kurz vor 18 Uhr über eine randalierende Frau in der Buslinie 3 informiert, die zudem die Fahrgäste beleidigen würde. Beim Eintreffen der Polizeibeamten an der Haltestelle im Ulmenweg im Stadtteil Waldhäuser-Ost weigerte sich die 68-Jährige das Fahrzeug zu verlassen. Daraufhin wurde sie von den Polizisten an den Armen ergriffen und aus dem Bus geführt. An der Bushaltestelle versuchte sie im Anschluss nach einer Polizistin zu schlagen, die jedoch ausweichen konnte. Anschließend legten die Beamten der Frau Handschellen an, wobei sie sich wehrte und sich selbst den Kopf an der Haltestelle anstieß. Weiterhin beleidigte und bedrohte sie durchgehend die Polizisten und die umstehenden Fahrgäste. Die 68-Jährige wurde vom Rettungsdienst zunächst versorgt und danach in die Klinik gebracht.

Zum Artikel

Erstellt:
18.08.2022, 12:43 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 24sec
zuletzt aktualisiert: 18.08.2022, 12:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App