Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Villingendorf/Kreis Rottweil

Segelflieger stirbt bei Absturz

Bei einer missglückten Landung ist am Samstagnachmittag ein 56-Jähriger in einem Segelflugzeug ums Leben gekommen. Der Mann hatte versucht, bei Villingendorf im Kreis Rottweil auf einem Feld zu landen, prallte aber gegen eine Böschung an der B 14.

30.05.2010

Von tol

Der 56-Jährige war laut Polizei gegen 13 Uhr in Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) vom Flugplatz Hahnweide aus gestartet. Knapp dreieinhalb Stunden später wollte er offenbar auf einem Feld in der Nähe von Villingendorf landen. Er flog die Fläche aus östlicher Richtung an.

Um das Feld zu erreichen, musste der Pilot die quer verlaufende B 14 zwischen Rottweil und Villingendorf überfliegen. Nach den bisherigen Ermittlungen setzte sein Flieger allerdings schon wenige Meter vor der B 14 kurz auf dem Boden auf.

Der Motorsegler flog dann zwar über die Bundesstraße, prallte aber gegen die Böschung auf der anderen Straßenseite. Das Flugzeug wurde über einen Radweg geschleudert und blieb auf dem Feld liegen.

Bei dem heftigen Aufprall erlitt der 56-jährige Mann schwerste Verletzungen, denen er wenig später erlag. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs kam noch am Abend ein Sachverständiger der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen.

Ein 56-Jähriger ist am Samstagnachmittag bei Villingendorf ums Leben gekommen, als er mit einem Segelflugzeug auf einem Feld landen wollte.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Mai 2010, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
30. Mai 2010, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 30. Mai 2010, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+