Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Schwitzkasten-Elf der Woche mit Verstärkung aus der Bundesliga
Wie einst Luca Toni: Philipp Reitter – spielender Co-Trainer beim SV Nehren – traf zum 1:0 gegen den FC Rottenburg.Archivbild: Ulmer
Treffer in Augsburg und an der Torwand

Schwitzkasten-Elf der Woche mit Verstärkung aus der Bundesliga

Das neue Fußball-Jahr hat nun auch im Kreis begonnen. Die erste Schwitzkasten-Elf der Woche im Jahr 2017 bekommt Verstärkung aus der Bundesliga: Der gebürtige Tübinger Marvin Compper, Verteidiger bei RB Leipzig, war am Wochenende doppelt treffsicher. Mannschaft des Wochenendes aber ist der SSC Tübingen: Der Bezirksligist schenkte dem Gegner in Engstingen einen Treffer, weil das SSC-Führungstor irregulär zustande gekommen war. Starke Fairplay-Geste, denn die Tübinger können im Kampf gegen den Abstieg jeden Punkt gebrauchen.

07.03.2017
  • Hansjörg Lösel

Nummer 1: Michael Geiger (SV Nehren). Hielt gegen den FC Rottenburg seinen Kasten sauber, Basis für den Erfolg im Landesliga-Derby.

Nummer 2 Luka Silic (SV 03 Tübingen) Starke Vorstellung des Verteidigers beim 1:1 gegen Gärtringen, was zum Sprung an die Landesliga-Spitze reichte.

Nummer 3: Philipp Reitter (SV Nehren): Der Co-Spielertrainer erzielte das wichtige 1:0 gegen Rottenburg mit einem einstudierten Freistoß und hielt als Innenverteidiger die Abwehr zusammen.

Nummer 4: Marvin Compper (RB Leipzig) Im 185. Bundesliga-Spiel seiner Karriere traf der Abwehr-Routinier zum achten Mal. Nach dem 2:2 in Augsburg war der 31-Jährige zu Gast im ZDF-Sportstudio - und kam auch an der Torwand auf immerhin einen Treffer.

Nummer 5: Marian Ade (TuS Ergenzingen) Sorgte für das goldene Tor beim Startsieg des Bezirksligisten in Vollmaringen.

Nummer 6: Felix Margenfeld (TV Derendingen) Noch ein Freistoß-Spezialist: Der Mittelfeldmann verwandelte gegen Zainingen sogar zwei ruhende Bälle, trotzdem unterlag der TVD 2:3.

Nummer 7: Kevin Hartmann (SV Hirrlingen): Der A-Liga-Spitzenreiter bleibt auch im neuen Jahr souverän. Trotz personeller Probleme siegte der SVH 4:0 in Wurmlingen - Spielertrainer Hartmann schnürte dabei einen Doppelpack.

Nummer 8: Thomas Baur: Der Torjäger des A-Ligisten erzielte den ersten Hattrick 2017 - aber kein lupenreiner, da er die drei Treffer gegen Hochdorf in zwei verschiedenen Hälften erzielte.

Nummer 9: Riccardo Petrolo (TSV Sickenhausen):Der Angreifer machte beim 3:1 im Bezirksliga-Duell gegen den TB Kirchentellinsfurt den Unterschied.

Nummer 10: Luigi Felici (SV Pfrondorf) Rettete dem SVP in der Nachspielzeit mit seinem Freistoß zum 3:3 einen Punkt gegen Dettingen.

Nummer 11: Gianluca Wagner (Spvgg Mössingen) Nach dem 4:1-Sieg der Spvgg war der SV Wendelsheim beeindruckt: „Die Mössinger Angrifer sind richtige Raketen.“

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.03.2017, 12:52 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten-Fußball-Elf der Woche Erst Halle, dann frische Luft
Fußball-Oberliga SSV behält Punkte
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular