Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
*/-->

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Schwitzkasten-Elf der Woche: Von wegen trister November
Mario Kuhn (Mitte, SV 03) erzielt hier das Tor zum 2:1.Bild Ulmer (www.pressefotoulmer.de)
Sirtaki für den SSC

Schwitzkasten-Elf der Woche: Von wegen trister November

Nicht nur beim SSC Tübingen sind sie in Feierlaune: Unsere Wochenend-Auswahl der Kicker aus dem Kreis hat wieder jede Menge zu bieten - gleich zwei Keeper, einen Junior mit Gold am Fuß und sogar einen stolzen Papa.

27.11.2017
  • Hansjörg Lösel

Nummer 1: Hanna Mayer (TSV Lustnau). Zum ersten Mal im Kasten bei einem Verbandsliga-Spiel - und gleich erfolgreich. Beim 3:2 gegen Jungingen hatte sie auch das Quäntchen Glück bei einem Lattentreffer kurz vor Schluss.

Nummer 2: Sascha Renz (SGM Felldorf-Bierlingen): Parierte beim Stand von 0:0 einen Strafstoß im Bezirksliga-Duell gegen den SV Vollmaringen.

Nummer 3: Jascha Fauß (TuS Ergenzingen): Beim 7:2-Schützenfest des Bezirksligisten gegen den Nachbarn SV Eutingen gingen vier Treffer auf das Konto von Jascha Fauß.

Nummer 4: Sami Shala (SV Unterjesingen). Der Spielertrainer des B-Ligisten führte den SVU zum 4:2 im Nachholspiel gegen den VfL Dettenhausen, schied aber mit Verdacht auf Kreuzbandriss aus.

Nummer 5: Benedikt Rammeiser (SV Nehren): Der Landesligist meldete sich in Wittendorf mit einem 4:1-Auswärtssieg zurück. Abwehrchef Rammeiser hämmerte einen Freistoß aus über 25 Metern ins Netz.

Nummer 6: Selin Münz (TV Derendingen): Nervenstark vom Punkt entschied sie mit ihrem verwandelten Strafstoß das Oberliga-Duell gegen Tettnang.

Nummer 7: Adrian Dettling (FC Rottenburg) Beim 2:1 gegen Mössingen bereitete er das 1:0 vor, ein eigener Treffer wurde wegen Abseits nicht anerkannt. TAGBLATT-Mitarbeiter Michael Sturm urteilte: „Der FCR war stets gefährlich, wenn der Ball über Dettling lief.“

Nummer 8: Tammo Heinzler (TSG Tübingen): Der Verbandsliga-Aufsteiger sorgte mit dem 4:0 beim Tabellenzweiten FSV Hollenbach für die Überraschung des Wochenendes. Heinzler brachte die TSG mit seinem 1:0 auf Kurs.

Nummer 9: Mario Kuhn (SV 03 Tübingen). Gegen Maichingen mussten unbedingt drei Punkte her - Mario Kuhn stellte mit seinem Treffer zum 2:1 die Weichen auf Sieg für den abstiegsbedrohten Landesligisten.

Nummer 10: Ruben Cinar (B-Junioren TuS Ergenzingen). Nach drei Treffern gegen den SSV Reutlingen sagte Trainer Julian Katz: „Ruben hatte wirklich Gold am Fuß“.

Nummer 11: Vater von Marko Chatziliadis (SSC Tübingen). Der Bezirksliga-Spitzenreiter beendet das Jahr 2017 ohne Heimniederlage – da kann man schon mal ein Tänzchen wagen. Niko Chatziliadis, der Papa von Doppel-Torschütze Markos Chatziliadis, animierte die Fans auf dem Holderfeld in der Halbzeitpause mit einem Sirtaki.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.11.2017, 13:13 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Marius Faller über ungewöhnliche Sponsoren im Sportgeschäft Dieser Sponsor verleiht Flügel
Volleyball-Bundesliga Dann kam der Anruf von Hans
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular