Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dettingen/Erms · Unfall

Schwer verletzter Fußgänger gestorben

Der 60-jährige Fußgänger, der am Abend des 29. September kurz vor 18 Uhr, bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw in der Kühsteiggasse schwer verletzt worden war, ist am Dienstagnachmittag seinen Verletzungen erlegen.

06.11.2019

Von ST

Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar. Den zwischenzeitlich geführten Ermittlungen der Verkehrspolizei zufolge, überquerten der 60-Jährige und eine 66 Jahre alte Frau die Kühsteiggasse von der Friedenstraße herkommend. Dabei wurden beide Personen vom Ford einer 64-jährigen Frau erfasst, die auf der Kühsteiggasse in Richtung Hülben unterwegs war. Bei der Kollision wurde nach derzeitigem Kenntnisstand der 60-Jährige auf die Motorhaube des Pkw aufgeladen und in der Folge auf die Straße abgeworfen.

Wie bereits berichtet, hatte auch die Fußgängerin bei dem Unfall schwere Verletzungen erlitten und war ebenfalls mit dem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert worden. Die Verkehrspolizei Tübingen sucht nun weitere Zeugen des Verkehrsunfalls. Insbesondere die Fahrerin eines Kleinwagens, die angehalten und bei der Erstversorgung der Verletzten geholfen hatte, wird gebeten, sich zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
6. November 2019, 17:44 Uhr
Aktualisiert:
6. November 2019, 17:44 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. November 2019, 17:44 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+